Neuigkeiten von Xiaomi Miui Hellas
Anleitungen

So finden Sie heraus, ob Ihr Passwort kompromittiert wurde (Richtlinien)

Guide-Logo

Heute geben wir Ihnen welche zusätzliche Anweisungen für wie Sie Ihre Konten vor der Kompromittierung von Passwörtern schützen können;


Die Passwörter Sie können nie 100 % sicher sein und es besteht immer das Risiko, dass sie durch direkte Angriffe auf Ihre Konten oder eine groß angelegte Verletzung von Online-Diensten, die Benutzerdaten speichern, durchgesickert sind. Aus diesem Grund wird Benutzern empfohlen, Passwortmanager sowie Zwei-Faktor-Authentifizierungs-Apps zu nutzen (2FA).

Da es jedoch hin und wieder zu Datenschutzverletzungen kommt und Hacker diese ausnutzen, um kompromittierte Anmeldedaten auf Dark-Web-Marktplätzen zu verkaufen, sollten Sie unbedingt überprüfen, ob eines Ihrer Passwörter gestohlen wurde. In diesem Artikel geben wir Ihnen einige zusätzliche Anweisungen, wie Sie dies tun können.

Gehen Sie zu Have I Been Pwned

Die Habe ich bedrängt ist eine vertrauenswürdige Website, die auf erstellt wurde 2013 von Troy Hunt, Regionalleiter u Microsoft-MVP. Er ist in der Welt der Cybersicherheit beliebt, weil er Datenschutzverletzungen aufdeckt und Technologieexperten schult.

Es enthält Informationen zu ca 11 Milliarden kompromittierte Konten, und mit den Tools auf seiner Seite, ist die beliebteste Methode, um herauszufinden, ob Ihr Passwort noch sicher ist oder ob es von einem Hacker kompromittiert wurde.

Die Nutzung dieses Dienstes ist sehr einfach. Besuchen Sie einfach die offizielle Website Habe ich bedrängt in Ihrem bevorzugten Browser auf Ihrem Smartphone oder Computer und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer (mit Ländervorwahl) ein. Innerhalb von Sekunden erhalten Sie alle verfügbaren Informationen über Verletzungen Ihrer Daten und darüber, ob die Passwörter, die Sie für Ihre Konten verwenden, kompromittiert wurden.

Die Habe ich bedrängt hat einige andere großartige Tools, um sicherzustellen, dass Ihre Passwörter sicher sind. Zum Beispiel seine Passwortüberprüfung ermöglicht es Benutzern, ihre Passwörter direkt einzugeben, um zu überprüfen, ob sie kompromittiert wurden. Außerdem können Sie die Sicherheit aller E-Mail-Nachrichten, die mit Ihrer E-Mail verknüpft sind, mit einem einzigen Klick über den Dienst überprüfen Domänensuche (Domain-Suche).

Seine Seite Habe ich bedrängt Die Verwendung ist sicher und die entsprechenden Passwörter werden nicht in der Datenbank gespeichert, wodurch das Risiko weiterer Sicherheitsverletzungen verringert wird.

Verwenden Sie Passwort-Manager

Passwort-Manager sind aus vielen Gründen der beste Weg, um Ihre Online-Konten zu schützen. Sie schlagen Sicherheitscodes vor und speichern sie in verschlüsselten Datenbanken, sodass Sie keinen Code wiederholen oder sich merken müssen. Aber viele gute Passwort-Manager erlauben es Ihnen auch, den Status Ihrer Passwörter zu überprüfen, wenn sie sicher oder kompromittiert sind.

Die Google Passwort-Manager Beispielsweise verfügt es über eine spezielle Passwortprüffunktion, um Probleme mit den Passwörtern zu diagnostizieren, die Sie verwenden, um auf die Konten zuzugreifen, die Sie auf verschiedenen Websites haben. Gehe zu Chrome-Einstellungen > Datenschutz & Sicherheit > Passwörter verwalten > Passwörter prüfen . Eine weitere Möglichkeit ist die Dashlane, Dies ermöglicht die Überwachung, ob die von Ihnen verwendeten Passwörter vor dem Dark Web sicher sind.

Ein weiterer bemerkenswerter Passwort-Manager ist der 1Password, das automatisch Hintergrundüberprüfungen Ihrer Passwörter durchführt und Sie vor potenziellen Risiken und Verstößen warnt. Dies liegt an der eingebauten Funktion Wachturm welche Features, welche läuft auf Pwned Passwords-API. Wenn eine neue Sicherheitsverletzung gemeldet wird und diese der Datenbank von Have I Been Pwned, sobald eines Ihrer Passwörter einer solchen Verletzung ausgesetzt ist, werden Sie sofort benachrichtigt.

Überprüfen Sie Ihre Konten auf verdächtige Aktivitäten

Passwort-Manager und Tools wie Wurde ich pwned, geeignet sind, Kontoverstöße aufzuzeichnen, bevor diese weiter eskalieren. Die meisten der von Ihnen unterhaltenen Social-Media-Konten senden jedoch regelmäßig Informationen über Ihre Aktivitäten und können Ihnen dabei helfen, potenzielle Verletzungsrisiken aufzudecken.

Google benachrichtigt Sie beispielsweise über jede versuchte Passwortänderung durch Sie oder einen anderen Hacker. Es benachrichtigt Sie auch, wenn ein unbekanntes Gerät eine Verbindung zu Ihrem Konto herstellt. Sie sollten alle E-Mails, die Sie erhalten, immer auf potenzielle Risiken und Verletzungen Ihres Kontos überprüfen und gegebenenfalls sofort Maßnahmen ergreifen, bevor es zu spät ist.

Die Google Chrome Es hat viele Sicherheits- und Datenschutzfunktionen. Wenn Sie Chrome von Google als Standardbrowser verwenden, achten Sie auf Pop-ups mit Warnungen, die Ihnen angezeigt werden, wenn Sie Ihre Passwörter online eingeben. Das liegt daran, dass die App eine Datenbank mit Milliarden gemeldeter Verstöße verwenden kann, um Sie vor den Risiken zu warnen, die Sie eingehen, sobald Sie versuchen, eine Verbindung zu einer Website herzustellen.

Sichern Sie Ihre Konten und Passwörter

Alle in diesem Artikel erwähnten Methoden sind großartig, um die Sicherheit Ihrer Passwörter zu überprüfen, aber sie sind nicht narrensicher – und sie berücksichtigen nicht alle Parameter Ihrer Risiken. Dies liegt daran, dass sie sich auf vorhandene Datenbanken mit bekannten und validierten Datenschutzverletzungen verlassen.

Gegen diverse andere nicht erwähnte Risiken kann es aber natürlich keinen Schutz geben. Daher bedeutet dies, dass Sie so viele Vorsichtsmaßnahmen wie möglich treffen sollten, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass Ihre persönlichen Daten durchsickern und Ihre Online-Konten kompromittiert werden. Eine gute Möglichkeit, sich vor diesen Risiken besser zu schützen, ist die Verwendung eines der besten Passwort-Manager auf einer von veröffentlichten Liste Android Police.


Mi-TeamVergiss nicht, ihm zu folgen Xiaomi-miui.gr bei Google News um sofort über alle unsere neuen Artikel informiert zu werden! Wenn Sie einen RSS-Reader verwenden, können Sie unsere Seite auch zu Ihrer Liste hinzufügen, indem Sie einfach diesem Link folgen >> https://news.xiaomi-miui.gr/feed/gn

 

Folge uns auf Telegramm  damit Sie alle Neuigkeiten als Erster erfahren!

 

Folge uns auf Telegramm (ENG Sprache) damit Sie alle Neuigkeiten als Erster erfahren!

Lesen Sie auch

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Weitergabe Ihrer Nachrichten auf unserer Seite zu.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Lesen Sie auch
Heute bestätigte ein Top-Manager von Xiaomi auf Weibo, dass das Redmi G…
Übersetzen "