Neuigkeiten von Xiaomi Miui Hellas
Heim » Alle Neuigkeiten » Smartphones » Xiaomi » Xiaomi: Konfrontiert mit Klagen in Indien und Frankreich wegen nicht lizenzierter Nutzung von LTE-A
Xiaomi

Xiaomi: Konfrontiert mit Klagen in Indien und Frankreich wegen nicht lizenzierter Nutzung von LTE-A

Android-15-Logo

Η Xiaomi mit rechtlichen Problemen konfrontiert aufgrund Patentklagen die dagegen in wichtigen Märkten wie z Indien und Frankreich


In diesen Klagen wird behauptet, dass Xiaomi das nutzt LTE-A-Technologie auf ihren Geräten ohne die erforderliche Erlaubnis. Der LTE-A, ein Fortgeschrittener 4G-Kommunikationsstandard, das im Vergleich zu schnellere Geschwindigkeiten und bessere Leistung bietet normales LTE.

In den Anklagen wird behauptet, Xiaomi nutze diese patentierte Technologie in 4G-Geräte von seiner späten 2018 ohne entsprechende Genehmigung. Diese Klagen mit einem Gesamtwert von mehr als 300 Millionen US-Dollar (ca. 24.978 Crore INR) sind für Xiaomi eine große Peinlichkeit, insbesondere in Indien.

In Indien ist die Oberster Gerichtshof von Delhi wird beurteilen, ob Xiaomi tatsächlich die Patente verletzt hat und ob die Sun Patent Trust, der Patentverwalter für LTE-A, ist seinen Verpflichtungen nachgekommen. Mittlerweile ist die Sondergericht Paris für Urheberrecht, wird auch die Frage der Zahlung einer Geldbuße für die betreffenden Patente prüfen.

Ihre Ablehnung Xiaomi faire Lizenzbedingungen mit dem zu vereinbaren Sun Patent Trust führte zu diesen Rechtsstreitigkeiten. Trotz Verhandlungsbemühungen der 2019Xiaomi hat keine Einigung mit dem Patentinhaber erzielt.

Ο Joseph Casino, Vorstandsvorsitzender von Sun Patent Trust, äußerte sich überrascht über Xiaomis Zurückhaltung bei Verhandlungen. DER Sun Patent Trust, obwohl nicht für aggressive Rechtsstreitigkeiten bekannt, hat rechtliche Schritte gegen Xiaomis Haltung eingeleitet.

Der weltweite Umsatz von Xiaomi übersteigt 10 Milliarden US-Dollar im dritten Quartal 3Aufgrund dieser Klagen steht das Unternehmen in zwei großen Märkten vor erheblichen Herausforderungen. Diese Rechtsstreitigkeiten gefährden den Ruf von Xiaomi und könnten erhebliche finanzielle Folgen haben.

Bezüglich der Klage sagte Herr Joseph Casino, Vorstandsvorsitzender von Sun Patent Trust, er sagte:

Es ist überraschend, dass ein Unternehmen dieses Prestige hat Xiaomi Er weigert sich einfach, am Verhandlungstisch eine freundschaftliche Einigung zu erzielen. Anstatt sich auf sinnvolle Verhandlungen einzulassen, versucht das Unternehmen immer wieder, den Abschluss einer Lizenz hinauszuzögern.

Das Patentrecht dient dem Schutz und der Förderung erheblicher Investitionen F&EAllerdings vereitelt Xiaomi dieses Ziel, indem es einer ausgehandelten Lizenz nicht zustimmt.

Es ist bedauerlich, dass wir auf solche Maßnahmen zurückgreifen müssen, um Xiaomi zur Einhaltung internationaler Normen zu zwingen.


Mi-TeamVergiss nicht, ihm zu folgen Xiaomi-miui.gr bei Google News um sofort über alle unsere neuen Artikel informiert zu werden! Wenn Sie einen RSS-Reader verwenden, können Sie unsere Seite auch zu Ihrer Liste hinzufügen, indem Sie einfach diesem Link folgen >> https://news.xiaomi-miui.gr/feed/gn

 

Folge uns auf Telegram Damit Sie als Erster von unseren Neuigkeiten erfahren! (Englische Version HIER)

Lesen Sie auch

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Weitergabe Ihrer Nachrichten auf unserer Seite zu.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam-Kommentare zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedback-Daten verarbeitet werden.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Xiaomi Miui Hellas
Die offizielle Community von Xiaomi und MIUI in Griechenland.
Lesen Sie auch
Xiaomi hat heute in China einen neuen Ethernet-Switch auf den Markt gebracht – den Xiaomi…