Neuigkeiten von Xiaomi Miui Hellas
Heim » Alle Neuigkeiten » Anleitungen » Achtung: Neue Sicherheitslücke in Android namens Dirty Stream betrifft auch Xiaomis Dateimanager (Vorsichtshinweise)
Anleitungen

Achtung: Neue Sicherheitslücke in Android namens Dirty Stream betrifft auch Xiaomis Dateimanager (Vorsichtshinweise)

Sicherheitswarnungslogo

Eine neue Schwachstelle mit dem Namen „Schmutziger Strom“, legt die privaten Daten von Millionen von Android-Nutzern offen Dateimanager von Xiaomi


Die Schmutziger Stream Es nutzt eine Kernfunktion von Android – die Content-Delivery-System. Dieses System ermöglicht es Apps und dem Gerät selbst, Daten sicher auszutauschen. Während Schutzmaßnahmen wie Berechtigungen, Dateipfadvalidierung und Datenisolierung vorhanden sind, Eine falsche Konfiguration kann Benutzer angreifbar machen.

Beispielsweise könnten Angreifer Dirty Stream nutzen, um diese Schutzmaßnahmen zu umgehen, Schadcode auszuführen und persönliche Daten zu stehlen. Viele beliebte Anwendungen wie z Xiaomis Dateimanager und WPS-Büro, sind anfällig für Schmutziger Stream und diese Offenlegung wurde von Microsoft-Forschern gemacht.

Hacker konnten die Sicherheitslücke ausnutzen, um nicht autorisierten Code auf diesen Geräten auszuführen. Seine Wirkung Schmutziger Stream kann je nach Anwendung variieren. Einige Anwendungen rufen beispielsweise Serverkonfigurationen aus bestimmten Verzeichnissen ab.

Dirty Stream könnte diese Konfiguration möglicherweise ändern. Umleiten der Anwendung auf einen vom Angreifer kontrollierten bösartigen Server. Dies könnte zur Verletzung der sensiblen Daten des Benutzers führen.

Zum Glück ist die Microsoft ist eine Partnerschaft mit Google eingegangen und betroffene Entwickler aufgefordert, die oben genannte Sicherheitslücke zu schließen. Es ist jedoch wichtig zu erkennen, dass die meisten Anwendungen gehackt werden können, was ein Sicherheitsproblem darstellt. Dies unterstreicht die Bedeutung der Aufrechterhaltung ständiger Software-Updates, sowohl für Apps als auch für das Android-Betriebssystem selbst.

Hier sind einige Ratschläge und Tipps Das wird Ihnen helfen, die Sicherheit Ihres Android-Geräts zu gewährleisten:

  • Priorisieren Sie Updates: Aktualisieren Sie regelmäßig das Betriebssystem Ihres Geräts und alle installierten Anwendungen.
  • Mit Vorsicht herunterladen: Laden Sie Apps nur von vertrauenswürdigen Quellen herunter, z. B. dem Google Play Store.
  • Lizenzprüfung: Überprüfen Sie vor der Installation einer App sorgfältig die von ihr angeforderten Berechtigungen.
  • Entdecken Sie mobile Sicherheitslösungen: Entdecken Sie zuverlässige mobile Sicherheitssoftware, die zusätzliche Schutzebenen vor neuen Bedrohungen bieten kann.

Mi-TeamVergiss nicht, ihm zu folgen Xiaomi-miui.gr bei Google News um sofort über alle unsere neuen Artikel informiert zu werden! Wenn Sie einen RSS-Reader verwenden, können Sie unsere Seite auch zu Ihrer Liste hinzufügen, indem Sie einfach diesem Link folgen >> https://news.xiaomi-miui.gr/feed/gn

 

Folge uns auf Telegram damit Sie alle Neuigkeiten als Erster erfahren!

Lesen Sie auch

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit der Nutzung dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung und Weitergabe Ihrer Nachrichten auf unserer Seite zu.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam-Kommentare zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Feedback-Daten verarbeitet werden.

Hinterlassen Sie eine Bewertung

Xiaomi Miui Hellas
Die offizielle Community von Xiaomi und MIUI in Griechenland.
Lesen Sie auch
Xiaomi hat heute eine wesentliche Änderung seiner HyperOS-Entwicklungsstrategie angekündigt und ersetzt…